Grundschule Hohenlinden - Pfarrer Andrä Str. 1 - 85664 Hohenlinden

  Tel: 08124 / 53375-0

Arrow
Arrow
Slider

Aktuelle Elterninformationen

Die Schuleinschreibung 2019/20 findet am 9. April 2019 statt.

Ende Januar erhielten alle Eltern schulpflichtiger Kinder die Einladung zur Schuleinschreibung persönlich ausgehändigt. Sie erhalten von uns jetzt dann noch eine persönliche Einladung für Ihr Kind. Darin finden Sie dann auch die genaue Uhrzeit, wann Ihr Kind am 09.04.19 am Schulspiel teilnehmen wird.

Zur Schuleinschreibung bringen sie außer Ihrem Kind bitte die Geburtsurkunde, die Bestätigung des Seh- und Hörtestests und evtl. weitere Unterlagen mit, die im Zusammenhang mit der Erziehungsberechtigung oder der Betreuung des Kindes stehen.

Anmeldungen für die Mittagsbetreuung nehmen Sie bitte direkt über das Rathaus vor.

Eltern, deren Kinder zwischen 01.07. und 30.09.13 geboren sind, haben von uns nachträglich noch die Information über die kurzfristig erfolgten Änderungen erhalten, die bereits ab diesem Einschulungsjahr in Kraft treten. Sie können selber entscheiden, ob Ihr Kind eingeschult  wird. Eine Rückstellung wie bisher ist nicht mehr notwendig. Die Eltern sollen sich aber zur Absprache des Vorgehens vorab kurz mit der Schule in Verbindung setzten. Der Elternwille muss dann  der Schule bis spätestens 03.05.19 schriftlich mitgeteilt werden.

Wenn Ihr Kind nicht in Hohenlinden eingeschult werden soll, oder nicht in Hohenlinden wohnt, aber hier eingeschult werden soll, muss das über Gastschulanträge geregelt werden. Bitte setzen Sie sich auch dann frühest möglich mit uns in Verbindung, damit wir einen geeigneten terminlichen Ablauf besprechen können.

 

Am Donnerstag, den 2. Mai 2019 erhalten die 4. Klässler ihr Übertrittszeugnis.

Am Donnerstag, den 6. Juni 2019 findet um 19.30 Uhr in der Aula der Grundschule in Hohenlinden für die Eltern der 3. Klassen schon vorbereitend ein Info-Abend mit den wesentlichen Informationen zum Übertrittsgeschehen in der künftigen 4. Klasse statt.

Fragen zum individuellen Übertritt Ihres Kindes besprechen Sie am besten mit der Klassleitung. Bei Bedarf steht auch der Schulleiter für ein Gespräch zur Verfügung.

Das Schulberatungszentrum Ebersberg-Nord kann ebenfalls weiterhelfen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 08121/2558-29

 

 

Weitere Ankündigungen
Weitere Ankündigungen
Weitere Ankündigungen