Grundschule Hohenlinden - Pfarrer Andrä Str. 1 - 85664 Hohenlinden

  Tel: 08124 / 53375-0

Hilfe in Notlagen

 

Hier möchten wir Ihnen Einrichtungen und Personen bekannt geben, an die sich Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern in Notlagen vertrauensvoll und wenn nötig auch anonym wenden können:

 

Wenn mein Schweigen zu laut wird, dann hör mich!

Hilfe in Notlagen

 

 

An diese Stellen können sich Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern

in Notlagen, bei Depressionen und Angststörungen

vertrauensvoll und wenn nötig auch anonym wenden;

 

 

1. Klassenlehrerin, Lehrerin oder weitere Personen des besonderen Vertrauens

2. Schulleitung

3. Schulberatungszentrum Nord Gruber Straße 4  85586 Poing:

    Tel. 08121/2558-29   email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4. Kinder- bzw. Hausarzt: Er kann Empfehlungen für Jugendhilfe, Psychiater und

   Familienhilfe geben

 

 Außerdem stehen folgende Einrichtungen zur Verfügung:                  

  • Schulberatungsstelle München: Tel. 089/9829551-10 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Betzstr. 4, 81679 München
  • AWO Kreisverband Ebersberg e. V.: 08121/9334-0
  • Erziehungsberatung der Caritas, Markt Schwaben: 08121/220713

Färbergasse 32

Gruppenangebot „Kinderleicht“ für Kinder aus Familien, in denen eine psychische Erkrankung Thema ist

  • Deutscher Kinderschutzbund e. V. KV Ebersberg: 08092/84646
  • Jugendamt Ebersberg: Tel. 08092/823-0
  • Polizeidienststelle Ebersberg: Tel. 08092/8268-0
  • Nummer gegen Kummer (Eltern): 0800-111-0555 (Mo-Fr 9 – 11 Uhr,

Die + Do. 17.00 -19.00 Uhr)

  • Nummer gegen Kummer (Kinder): 116111 (Mo. – Sa. 14 – 20 Uhr)
  • Heckscher-Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie München und Rosenheim: 089/9999-0
  • Klinikum Rechts der Isar TU München Sektion Kinder- und Jugendpsychosomatik Ambulanz: 089/3068-3540
  • Klinikum der Universität LMU München Ambulanz: 089/4400-55931
  • Bei der bke-Jugendberatungkönnen Jugendliche andere junge Men-schen als Gesprächspartner finden und Kontakt zu erfahrenen Beraterinnen und Beratern aufnehmen. Das Hilfetelefon ist unter Tel. 0800 22 55 530 bei allen Fragen und für Hilfe bei sexuellem Kindesmissbrauch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag, Mittwoch und Freitag von 9 –14 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 15 –17 Uhr.

  • Save me online hilft, wenn statt einer telefonischen Beratung bei sexuellem Kindesmissbrauch lieber Online-Hilfe per E-Mail gewünscht ist.

    Auf dem Hilfeportal Sexueller Missbrauch finden Betroffene weitere Informationen und Ansprechpartner.

Online –Portale:

 http://www.cariatas.de/onlineberatung

http://www.fideo.de

http://youth-life-line.de

http://buendnis-depression.de

https://nummergegenkummer.de

http://www.bitte-stoer-mich.de/

 Stand: November 2019